Retreat

Unter Retreat versteht man spirituelle Ruhephasen, das Zurücklassen des Alltags, was meistens mit einem Rückzug aus der gewohnten Umgebung verbunden ist. Das Spektrum geht vom einfachen Rückzug aus der gewohnten Umgebung, über die spirituelle Ruhephase bis zu der aus einer Lehre entstandenen spirituellen Praxis. Ob dies asiatische oder christliche Ursprünge sind, spielt keine Rolle. Sie werden auch in christlichen Retreat-Zentren asiatische Techniken wie Tai Chi, Qi Gong und besondere Formen der Entspannung finden. Dabei gibt es kaum Kontakt zur Aussenwelt. Handys werden ausgeschaltet, kein Internet, kein TV und keine Nachrichten. Oft beinhaltet diese Form des Rückzugs längere Schweigephasen, gemeinsame Mediationen und einen festen täglichen Stundenplan. Retreats finden gerne in Klöstern, egal welcher Religion oder in säkularen Einrichtungen statt. Das heutige Yoga spricht oft von Retreat im Sinne von Yogareisen.

Programm

  • Feste Anfangsdaten
Beginn Dauer Titel Veranstaltungsort
03.04.2017 3 Wochen Winter-Werkstatt
Selbstfindung in Achtsamkeit
Casa Calendula Elba Casa Calendula
Elba
08.04.2017 8 Tage Ostern auf Ibiza
Befreites Leben
Reinhold Pertler Spirituelle Reisen Reinhold Pertler
Ibiza
09.04.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
16.04.2017 5 Tage Der westliche Weg
Kontemplation vor Ostern
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
19.04.2017 5 Tage ZEN - Sesshin
Spirituelle Herausforderung
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
23.04.2017 8 Tage Achtsamkeit Lernen
Veränderung garantiert
klosterfinca-achtsamkeit-1 Klosterfinca
Gran Canaria
06.05.2017 7 Tage Fastenwoche
Yoga, Meditation & Atem
Reinhold Pertler Spirituelle Reisen Reinhold Pertler
Bayerische Alpen
07.05.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
21.05.2017 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
28.05.2017 6 Tage Re-Create-Retreat
der Schritt ins neue Leben
2 Hotel Wesenufer
Oberösterreich
01.06.2017 5 Tage Pfingsretreat
sitzend zelebrieren
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
04.06.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
18.06.2017 8 Tage Achtsamkeit Lernen
Veränderung garantiert
klosterfinca-achtsamkeit-1 Klosterfinca
Gran Canaria
02.07.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
05.07.2017 5 Tage Natur & Meditation
Achtsamkeit & Entspannung
aufatmen-leutasch-1 Florian Palzinsky
Tirol
16.07.2017 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
19.07.2017 5 Tage Sommer Yoga Retreat
Schweizer Alpen
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Graubünden
26.07.2017 5 Tage Schweigeretreat
Achtsamkeit & Meditation
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
31.07.2017 7 Tage ZEN - Sesshin
Spirituelle Herausforderung
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
01.08.2017 6 Tage MBSR-Kompaktkurs
Achtsamkeit in der Stille
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Mondsee
06.08.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
09.08.2017 5 Tage Der westliche Weg
Kontemplation & Wandern
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
11.08.2017 10 Tage Vipassana
Schweigen & Meditieren
zentrum-mondsee-vipassana-1 Zentrum Mondsee
Salzburger Land
11.08.2017 5 Tage Yoga im Sommer
in der alten Mühle
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Salzkammergut
20.08.2017 8 Tage Achtsamkeit Lernen
Veränderung garantiert
klosterfinca-achtsamkeit-1 Klosterfinca
Gran Canaria
03.09.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
17.09.2017 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
30.09.2017 8 Tage Yoga & Meditation
Retreat Fortgeschrittene
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Ibiza
01.10.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
15.10.2017 8 Tage Achtsamkeit Lernen
Veränderung garantiert
klosterfinca-achtsamkeit-1 Klosterfinca
Gran Canaria
18.10.2017 5 Tage Der westliche Weg
Kontemplation im Herbst
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
28.10.2017 8 Tage Herbstkurs Ibiza
Yoga – Meditation - Atem
Reinhold Pertler Spirituelle Reisen Reinhold Pertler
Ibiza
29.10.2017 8 Tage Darkness to inner light
Dunkel-Retreat
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
05.11.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
19.11.2017 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
27.12.2017 5 Tage zwischen den Jahren
Meditationsretreat
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
28.12.2017 5 Tage Stille Tage
zwischen den Jahren
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
31.12.2017 1 Tag Silvester Party
achtsam & miteinander
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
02.01.2018 5 Tage zwischen den Jahren
Meditationsretreat
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
28.03.2018 4 Tage Yoga über Ostern
in der alten Mühle
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Salzkammergut
  • Ganzjährige Termine
Beginn Dauer Titel Veranstaltungsort
ganzjährig 4 Tage Körper, Geist & Seele
Wellness für
pro-omia-3 Pro Omnia
Tirol
Mai bis Oktober 3 Tage Mediationshütte Single
Fragen & Antworten
Zentrum-Mondsee-meditationshuette-3 Zentrum Mondsee
Salzburger Land
ganzjährig ab einer Woche die Stille der Natur
das Regenbogenhäuschen
Casa Calendula Elba Marlies Moertter
Elba
ganzjährig 1 Woche Schöpferische Auszeit
von der Natur lernen
Casa Calendula Elba Casa Calendula
Elba
ganzjährig 1 Woche Neuorientierung & Natur
Lernen von Mutter Erde
Casa Calendula Elba Casa Calendula
Elba
ganzjährig 6 Tage Einkehrtage
Auszeit im Kloster
Gut-Saunstorf- achtsam Einkehren Gut Saunstorf
Mecklenburg
ganzjährig 6 Tage Auszeit im Kloster
Stille & Entspannung
Kloster St. Maria Pfälzer Wald Koster St. Maria
Pfälzer Wald
ganzjährig 6 Tage inneres Gleichgewicht
Kräfte sammeln
Kloster St. Josef Oberpfalz Kloster St. Josef
Oberpfalz

Selbstliebe & Selbstvertrauen

I love me

klosterfinca-i-love-me-1

Klosterfinca
Gran Canaria

Ballast der Vergangenheit

Loslassen

klosterfinca-loslassen-1

Klosterfinca
Gran Canaria

Schweigen & Meditieren

Vipassana

zentrum-mondsee-vipassana-1

Zentrum Mondsee
Salzburger Land

Yoga, Meditation & Atem

Fastenwoche

Reinhold Pertler Spirituelle Reisen

Reinhold Pertler
Bayerische Alpen

 

Zentren

Yoga in der alten Mühle

Oedmühle

Oedmühle Irrsee-1

Yogahaus
Salzkammergut

Zen, Kontemplation, Heilung

Haus Zeitlos

Haus Zeitlos im Allgäu

ganzheitliches Seminarhaus
Oberallgäu

Einkehr & Veränderung

Klosterfinca

Klosterfinca Gran Canaria

Therapiezentrum
Kanarische Inseln

Dauer und Kosten eines Retreats

Es gibt keine verbindlichen Vorgaben für die Dauer: Tage, Wochen, Monate oder Jahre. Bei einem Wochenendretreat für Manager mit allen möglichen Formen der Entspannung, veganem Essen und Burnout Prävention ist der Name nicht ganz angebracht, aber im Prinzip ist die Dauer beliebig. Einige mieten sich in einem Kloster in ruhiger Umgebung ein, beginnen und beenden den Tag mit der Teilnahme an den Exerzitien, wandern tagsüber, lesen oder meditieren. In Asien geht man ins Retreat, wenn das Leben normal läuft, finanziell und emotional. Die Ruhe Suchenden wollen sich weiterentwickeln, aufstehen und für das Leben öffnen. Leider geht die Tendenz in unseren Breiten in Richtung Wochenendseminare für gestresste Manager, die bereit sind dafür viel Geld auszugeben. Traditionell sind Retreats frei von Kosten. Auch heute noch und hier werden sie oft auf Spendenbasis angeboten oder gegen Mitarbeit im Zentrum. So ein spiritueller Rückzug braucht seine Zeit, hat keinen messbaren finanziellen Wert und die optimale Dauer kann nicht vorhergesagt werden.

Wie läuft ein Retreat ab?

Es gibt einen festen Tagesablauf, der von gemeinsamen Meditationen oder Exerzitien eingerahmt ist. Längere Schweigezeiten gehören genauso dazu wie die Mahlzeiten mit der Vorbereitung und dem Abwasch, Garten- und Instandhaltungsarbeiten. Alles sollte in Achtsamkeit geschehen, in der Hoffnung den eigenen Atem zu spüren, neue Kraft zu tanken, Visionen zu sehen und sein Leben besser zu strukturieren. Die Grundlage ist die Bereitschaft loszulassen: Loslassen vom Alltag, von den Gewohnheiten, die uns nicht gut tun. Ein echtes Retreat ist eine interessante Begegnung mit sich selbst und gute Gelegenheit das innere Wachstum voranzutreiben. Die religiöse oder weltliche Ausrichtung oder die angewandten Techniken sind nicht entscheidend. Entscheidend ist das Gesamtpaket, es sollte passen.

Spirituelle Retreats für Männer

Männer finden zunehmend den Weg in die Spiritualität, freiwillig oder weil der Leidensdruck zu gross geworden ist. In den sehr seltenen Seminaren nur für Männer werden geschlechtsspezifische Probleme bearbeitet wie der Druck der Gesellschaft, in der Beziehung oder im Elternhaus. In gemischten Seminaren versuchen Männer und Frauen sich kennen zu lernen und austauschen. Das ist relativ neu und das männliche Geschlecht ist da meistens in der Minderheit. Bei den Yogareisen nach Spanien, Griechenland oder in die Türkei sind männliche Teilnehmer eher Exoten. Bei christlichen Programmen wie Kloster auf Zeit ist das anders. Hier sind die Männer oft sogar unter sich. Beide Phänomene sind relativ einleuchtend und leicht zu erklären. Auch wenn die spirituellen Seminare hauptsächlich von Frauen besucht werden, gibt es gute Wege um Männer zum inneren Dialog mit sich selbst zu bringen. Das zeigt sich plakativ in Beziehungen, in denen beide Partner spirituell aktiv sind und sich die freie Wahl der Kurse zugestehen. Männer sind erlebnisorientiert, körperlich, wollen in die Natur, sich bewegen und schwitzen. Da bieten sich indianische Workshops mit Visionsarbeit in der Natur, Pilgern und Fastenwandern an. Natürlich ist der Weg, der dem eigenen Wesenskern entspricht eher erfolgreich als etwas Abgehobenes. Für anspruchsvolle Manager gibt es Kombi-Kurse mit Skifahren oder Surfen plus Yoga, die eher in Richtung Wellnessurlaub gehen und in der Werbung als Anti-Burnout-Kurse gepriesen werden.

©2017 rueckzug.com - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung

Kaltland
Die deutsch-slowenische Autorin Jasna ...