Entspannung

Wer in einer Industriegesellschaft lebt und arbeitet, der verbringt in der Regel einen grossen Teil seines Lebens unter Strom. Nebenher wollen die meisten Menschen auch noch perfekte Eltern, Bürger und Freunde sein. Bis vor kurzem galt Multitasking noch als Qualität; heute weiss man, dass dieses dauernde Hin und Her krank machen kann. Die Anspannung ist oft so gross, dass es schwer fällt, zu entspannen und die Probleme und Anforderungen des Alltags hinter sich zu lassen. Wer sich nicht entspannen kann, dem wächst das Leben über den Kopf. Schlaf- und Essstörungen können die Folge sein, Kopfschmerzen und andere psychosomatische Reaktionen bis hin zu einem ausgewachsenen Burn-out-Syndrom. Mittlerweise gehen die Empfehlungen in Richtung mehr Achtsamkeit, sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag.

Programm

  • Feste Anfangsdaten
Beginn Dauer Titel Veranstaltungsort
27.12.2017 5 Tage zwischen den Jahren
Meditationsretreat
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
28.12.2017 5 Tage Stille Tage
zwischen den Jahren
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
02.01.2018 5 Tage zwischen den Jahren
Meditationsretreat
Zentrum Mondsee - Achtsamkeit & MBSR Zentrum Mondsee
Salzburger Land
07.01.2018 8 Tage Inneres Kind
Verstehen & Heilen
Klosterfinca Gran Canaria Klosterfinca
Gran Canaria
04.02.2018 4 Tage Transpersonale Prozesse
Die Weisheit der Seele
Haus-Zeitlos-Transpersonale-Prozessabeit-2 Haus Zeitlos
Allgäu
18.02.2018 8 Tage mehr Selbstvertrauen
den inneren Kritiker besiegen
Klosterfinca Klosterfinca
Gran Canaria
18.03.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
29.03.2018 5 Tage Yoga über Ostern
in der alten Mühle
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Salzkammergut
20.04.2018 8 Tage Inneres Kind
Verstehen & Heilen
Klosterfinca Gran Canaria Klosterfinca
Gran Canaria
20.05.2018 8 Tage Inneres Kind
Verstehen & Heilen
Klosterfinca Gran Canaria Klosterfinca
Gran Canaria
27.05.2018 7 Tage MBSR Kompaktkurs
Achtsamkeit & Urlaub
Landschaft-2 Dr. Regina Erbach
Sizilien
17.06.2018 8 Tage mehr Selbstvertrauen
den inneren Kritiker besiegen
Klosterfinca Klosterfinca
Gran Canaria
18.07.2018 5 Tage Sommer Yoga Retreat
Schweizer Alpen
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Graubünden
20.07.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
11.08.2018 5 Tage Yoga im Sommer
in der alten Mühle
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Salzkammergut
19.08.2018 8 Tage Inneres Kind
Verstehen & Heilen
Klosterfinca Gran Canaria Klosterfinca
Gran Canaria
16.09.2018 8 Tage mehr Selbstvertrauen
den inneren Kritiker besiegen
Klosterfinca Klosterfinca
Gran Canaria
22.09.2018 8 Tage Yoga & Meditation
Retreat Fortgeschrittene
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Ibiza
21.10.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
25.10.2018 4 Tage Meditation im Herbst
Vergänglichkeit & Stille
Florian Palzinsky Yoga Mediation Florian Palzinsky
Salzkammergut
28.10.2018 4 Tage Transpersonale Prozesse
Die Weisheit der Seele
Haus-Zeitlos-Transpersonale-Prozessabeit-2 Haus Zeitlos
Allgäu
18.11.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
29.11.2018 5 Tage Advent Retreat
Yoga & Energieküche
Florian-Palzinsky-Advents-Retreat Florian Palzinsky
Tirol
28.12.2018 5 Tage Stille Tage
zwischen den Jahren
Haus Zeitlos im Allgäu Haus Zeitlos
Allgäu
  • Ganzjährige Termine
Beginn Dauer Titel Veranstaltungsort
ganzjährig 4 Tage Körper, Geist & Seele
Wellness für
pro-omia-3 Pro Omnia
Tirol
April bis Oktober eine Woche Offenes Programm
Meditation & Wohlbefinden
Aphrodite-Beach-Programm-1 Aphrodite Beach
Zypern
Mai bis Oktober 1 Woche Kreta Kreativ Seminar
Malen, Meditieren & Meer
kreta-offenes-programm Kreta Kreativ
Kreta
Mai bis Oktober 1 Woche Meditation & Kreativität
Inseltraum Griechenland
Ouranos Club Korfu Ouranos Club
Korfu
ganzjährig 1 Woche Meditative Auszeit
Entspannung am Meer
Gästehaus Lykia Türkei Zentrum Lykia
Türkische Küste
Mai bis Oktober 1 Woche Meditativ & Kreativ
Yoga am Meer
Ilios-Sivota-1 Ilios Center
Griechische Küste
Mai bis Oktober eine Woche Spirituell & Gestaltend
Entspannung in der Idylle
mythos-corfu-programm-1 Mythos
Korfu
ganzjährig eine Woche Yoga-Wohlfühlprogramm
Entspannung pur
Casa El Morisco Casa el Morisco
Andalusien
ganzjährig 6 Tage Auszeit im Kloster
Stille & Entspannung
Kloster St. Maria Pfälzer Wald Koster St. Maria
Pfälzer Wald
ganzjährig 5 Tage raus aus dem Alltag
Kräfte sammeln
St-Josef-Raus-aus-dem-Alltag Kloster St. Josef
Oberpfalz
ganzjährig 4 Tage Auszeit im Kloster
Kontemplation & Achtsamkeit
Kloster Maria Hilf Baden Kloster Maria Hilf
Baden
ganzjährig 5 Tage Shanti
innerer Frieden
Q! Resort Hotel Kitzbühel Q! Resort
Kitzbühel - Tirol
ganzjährig 4 Tage Q! Yoga
der Weg zur Gesundheit
Q! Resort Hotel Kitzbühel Q! Resort
Kitzbühel - Tirol
ganzjährig 4 Tage Saftfasten
Entgiften & Abnehmen
Q! Resort Hotel Kitzbühel Q! Resort
Kitzbühel - Tirol

der Weg zur Gesundheit

Q! Yoga

Q! Resort Hotel Kitzbühel

Q! Resort
Kitzbühel - Tirol

innerer Frieden

Shanti

Q! Resort Hotel Kitzbühel

Q! Resort
Kitzbühel - Tirol

Ballast der Vergangenheit

Loslassen

klosterfinca-loslassen-1

Klosterfinca
Gran Canaria

Entgiften & Abnehmen

Saftfasten

Q! Resort Hotel Kitzbühel

Q! Resort
Kitzbühel - Tirol

 

Zentren

Entspannung und die Hektik des Alltags

Die Anspannung fängt morgens an, wenn man zum Bus hetzt oder mit dem Auto im Stau steht. Im Job ist der Erfolgs- und Konkurrenzdruck gross, die Kollegen nerven, der Chef ist ungerecht, die Telefone klingeln – und so weiter. Deshalb ist Entspannung ein zentrales Thema für Menschen auf der Suche nach einem erfüllten Leben. Wie schaffe ich, die Seele baumeln und die Gedanken vorbei ziehen zu lassen? Wie kann es mir gelingen, die Probleme und den Stress des täglichen Lebens zu vergessen – und am Besten erst gar nicht so hoch zu fahren, dass das Herunterfahren so schwer wird? Ein paar stille Tage im Kloster oder eine Yogareise sind in so einer Situation von Vorteil.

Wie geht Entspannung?

Auf dem Weg in ein entspannteres Leben, ist es hilfreich, ein paar Dinge auszuprobieren und möglicherweise zu kombinieren. Helfen können Techniken wie Yoga, Autogenes Training, Tai Chi, Qi Gong, Feldenkrais oder verschiedene Formen der Atemtherapie. Psychologen empfehlen hoch gestressten Menschen zudem feste Rituale der Achtsamkeit und Entschleunigung: Nach getaner Arbeit lässt man symbolisch den Stift fallen, schaltet den Computer und das Mobiltelefon aus. Dadurch macht man sich selbst klar, dass die Arbeit beendet ist die Erholung beginnt. Entspannungsmusik kann dabei helfen, ein Spaziergang durch einen Park.

MBSR – Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

MBSR (Mindfulness- Based Stress Reduction) oder Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion ist eine Technik zur Verminderung von Stress, Vermeidung von Burnout, die vor knapp 40 Jahren in den USA entwickelt wurde. Das Programm enthält verschiedene Elemente, die einzeln trainiert werden. Dazu gehören Atemübungen, Sitz- und Gehmeditationen und Yogatechniken. Alle diese Methoden basieren auf Achtsamkeit und werden dann gezielt im Alltag beibehalten. Das Achtsamkeitstraining kann auf eine beachtliche Anzahl erfolgreicher Studien zurückblicken. Die Teilnehmer der Seminare lernen den Augenblick zu geniessen und sich frei zu fühlen.

Stressreduktion durch Achtsamkeit

Die Methode der Stressreduktion durch Achtsamkeit wurde durch glückliche Konstellationen erfunden und danach weiter entwickelt. Der amerikanische Mikrobiologe Jon Kabat-Zin arbeitete an einer Universitätsklinik in Massachusetts und sah dort viele chronisch Kranke, denen die Schulmedizin nicht helfen konnte. Diese Gruppe von Patienten war gezwungen irgendwie mit ihren oft psychosomatischen Krankheiten wie starke Kopf- oder Rückenschmerzen, Allergien oder Depressionen zu leben. Der junge Wissenschaftler Kabat-Zin praktizierte schon seit einiger Zeit Yoga, Meditation und andere fernöstliche Entspannungstechniken und schnürte daraus ein Paket, mit dem diese Patienten in mehrwöchigen Kursen lernten den Geist zur Ruhe kommen zu lassen, ohne zum buddhistischen Mönch werden zu müssen. In vielen Fällen liessen die Schmerzen nach oder wurden die Stimmungsschwankungen weniger. Das Achtsamkeitstraining war geboren: MBSR. Es dauerte einige Jahre, aber mittlerweile ist die Technik in allen westlichen Ländern angekommen und wird in Praxen, Krankenhäusern und ReHa-Zentren angeboten und von Krankenkassen gefördert.

Wer entspannt wie?

Überhaupt können Bewegung und Ausdauertraining an der frischen Luft sehr entspannend wirken. Joggen, Walken oder Radfahren sind hervorragende Ventile – besonders für Menschen, die im Büro arbeiten und den Tag sitzend verbringen. Wer sich im Job genug bewegt, entspannt wahrscheinlich besser bei einer ruhigen Tätigkeit. Malen, Singen, auch Nähen, Stricken oder Häkeln haben eine meditative Note. Ein Urlaub, den man bewusst auswählt, um Wege zum Stressabbau zu finden, kann ebenfalls Gold wert sein: Meditation oder Yoga an einem schönen Strand, Wandern durch beeindruckende Landschaften – dazu Gespräche mit Menschen, die ebenfalls auf der Suche nach Entspannung sind. Das Schöne ist: Wer lernt, nachhaltig zu entspannen, geht generell nicht mehr so schnell auf die Palme. Ein in sich ruhender Mensch kann morgens, wenn er im Stau steht, die Musik im Radio geniessen, anstatt über Unabänderliches zu fluchen. Und später milde über den Kollegen lächeln, der hinter dem Chef her rennt und angestrengt um dessen Gunst buhlt. Die Progressive Muskelentspannung, PMR, wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts von dem amerikanischen Arzt und Psychologen Edmund Jacobson ins Leben gerufen und stellt eine Entspannungstechnik dar, die sich gut zur Verminderung und Prävention von Stress eignet. Unter Anleitung konzentriert man sich auf eine Gruppe von Muskelpartien, spannt sie bewusst an und lässt sie wieder bewusst los. Die Progressive Muskelentspannung, PMR, wird besonders von offiziellen Stellen als Entspannungstechnik anerkannt.

©2017 rueckzug.com - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung

Filmtipp: Zeit für Stille
Der englische Dokumentarfilm In Pursuit ...