Beziehung

Unser ganzes Leben dreht sich um Liebe und Beziehungen, vergangene, gegenwärtige und zukünftige. Manche Menschen streben nach Harmonie und Symbiose, im persönlichen Umfeld und im Liebesleben. Andere lieben die Auseinandersetzung, den Konflikt, Diskussionen, Streit und freuen sich umso mehr über die daraus folgende Versöhnung, auch beim Sex. Dazu kommt die Gruppe der Nicht-Beziehungsfähigen, die nach mehreren Versuchen das Ziel Zweierbeziehung aufgegeben haben. All diese Gruppen haben den Wunsch nach Erfüllung und Ankommen gemein, die Sehnsucht zu berühren und berührt zu werden. Seminare können helfen Beziehungsmuster besser zu verstehen und unglückliche Wiederholungen zu vermeiden. Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Dazu gibt es die verschiedensten Ansätze.

Programm

  • Feste Anfangsdaten
Beginn Dauer Titel Veranstaltungsort
05.11.2017 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
19.11.2017 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
09.12.2017 2 Tage Familienaufstellung
Beziehungen verstehen
Reinhold Pertler Spirituelle Reisen Reinhold Pertler
München/Gröbenzell
07.01.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
04.02.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
04.03.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
18.03.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
08.04.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
06.05.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
10.06.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
08.07.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
20.07.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
05.08.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
02.09.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
07.10.2018 8 Tage I love me
Selbstliebe & Selbstvertrauen
klosterfinca-i-love-me-1 Klosterfinca
Gran Canaria
21.10.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
18.11.2018 8 Tage Loslassen
Ballast der Vergangenheit
klosterfinca-loslassen-1 Klosterfinca
Gran Canaria
  • Ganzjährige Termine
Beginn Dauer Titel Veranstaltungsort
Mai bis Oktober 3 Tage Mediationshütte für Zwei
Fragen & Klärung
Zentrum-Mondsee-meditationshuette-1 Zentrum Mondsee
Salzburger Land
Mai bis Oktober 3 Tage Mediationshütte Single
Fragen & Antworten
Zentrum-Mondsee-meditationshuette-3 Zentrum Mondsee
Salzburger Land

Selbstliebe & Selbstvertrauen

I love me

klosterfinca-i-love-me-1

Klosterfinca
Gran Canaria

Ballast der Vergangenheit

Loslassen

klosterfinca-loslassen-1

Klosterfinca
Gran Canaria

 

Wie werde ich beziehungsfähig?

Die Menschen, die keine Beziehung brauchen um glücklich zu sein, kommen oft mit sich selbst ganz gut klar, eine grosse Qualität. An diesem Punkt greift die Bedeutung von Entspannungstechniken wie Yoga, Meditation oder Qi Gong für funktionierende Beziehungen. Wer in der Lage ist auf sein Inneres zu hören und mit sich im Reinen ist, der kann sich besser auf den Anderen einlassen. Das Scheitern von Beziehungen wird oft an den Kleinigkeiten des Alltags festgemacht. Wer es genauer wissen will, muss eine Therapie machen oder eine Familienaufstellung. Gerade eine gut gemachte und energiereiche Familienaufstellung kann Muster aufzeigen, die für das wiederholte Scheitern von Beziehung verantwortlich sind. Achtung! Das Problem zu erkennen ist nur der erste Schritt in die richtige Richtung.

Leben ohne traditionelle Beziehung

Wie wir mit anderen auskommen, hängt stark davon ab, wie wir mit uns selbst auskommen. Sich selbst zu entdecken ist kein ganz leichter Weg, der spannend und interessant sein kann. So ähnlich denkt die immer grösser werdende Gruppe der Singles, die sich für Yogaferien entscheiden. An schönen Orten rund um das Mittelmeer gibt es eine beachtliche Zahl an spirituellen Ferienanlagen, die neben der schönen Umgebung mit Sandstränden und dem vegetarisches Essen jeden Tag ein breites meditatives Angebot haben. Diese Programme werden in der Regel von allein reisenden, überwiegend weiblichen Teilnehmern gebucht. Dass man sich bei Entspannungsübungen, Meditation oder Gesprächskreisen unter Gleichgesinnten befindet, ist ein angenehmer Nebeneffekt. Auf jeden Fall sind diese spirituellen Anlagen eine gute Möglichkeit dem Pärchenurlaub zu entfliehen, was vor ein paar Jahren noch nicht so einfach war.

Liebe im spirituellen Sinne

Liebe ist alles und ohne Liebe ist alles nichts. Liebe ist ein zentraler Begriff in unseren spirituellen Workshops, der in viele Bereiche reicht. Zuerst muss man sich selbst lieben, was oft nicht einfach aber unbedingt nötig ist. Dann ist da noch die Liebe in der Beziehung, sei sie partnerschaftlich oder zwischen Eltern und Kindern oder die Liebe zu Gott. Sie ist untrennbar mit Freiheit und der Kunst des Loslassens verbunden. Manche Eltern erdrücken ihre Kinder mit dem Begriff Liebe und verwechseln ihn ganz offensichtlich mit Besitz. Das passiert auch Männer und Frauen in den verschiedensten Formen von Beziehung. Liebe zu sich selbst ist nicht verhandelbar und wichtigste Voraussetzung für ein glückliches und erfülltes Leben. Wer mit sich im Reinen ist und Achtsamkeit lebt, hat deutlich weniger Probleme mit Burnout oder Depressionen. Wer liebt, fühlt sich sicher, zuverlässig und selbstbewusst. Liebe ist ein Zustand, frei von Angst und in fast allen Religionen vom Sufismus über das Christentum bis zum Buddhismus zentrales Thema. Nur wer loslassen kann und frei ist, aufhört zu denken und zu bewerten, kennt diesen Zustand. Der Weg dahin führt über Ruhe und Stille, Einkehr und Meditation und sinnliche Wahrnehmung.

©2017 rueckzug.com - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung

Was soll ich wählen?
Kurz vor der Bundestagswahl ist die ...