Bali

Yogaurlaub auf Bali

Die meisten Besucher Indonesiens zieht es direkt nach Bali. In den zahlreichen historischen Orten und Tempelanlagen stösst man auf die allgegenwertigen hinduistischen Einflüsse. Die überwiegende Mehrzahl der Einwohner von Bali gehört dem Hinduismus an. Grosse Ausnahme ist das Brahma Vihara Ashrama, buddhistischer Tempel und Kloster auf der Nordseite der Insel. Bali ist die Insel der warmen und weichen Töne, ein Ort der Sinnlichkeit, der Stille und des Friedens; ideal um Yoga zu praktizieren, für Achtsamkeit und Entschleunigung.

 

Zentren

©2017 rueckzug.com - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung

Mein Wildgarten - Meir Shalev
Geschichten aus einem Wildgarten im ...