Stille Tage zwischen den Jahren

Haus Zeitlos im Allgäu

zwischen den Jahren - Allgäu

Die Tage zwischen den Jahren sind durch eine besondere Energie geprägt. Wir sehen noch einmal auf das alte Jahr, das fast zu Ende ist, zurück und wenden den Blick auf das neue, das bald beginnen wird. Jetzt heisst es loslassen und sich verabschieden und Kräfte sammeln für die neuen Herausforderungen. Im Seminar Stille Tage zwischen den Jahren im Haus Zeitlos im Oberallgäu gehen Sie mit Anderen ein Stück Lebensweg und spüren untereinander in der Gemeinschaft die Gegenwart Gottes. Der Morgen und der Vormittag finden in Meditation und Schweigen statt, mit der Gelegenheit zum Einzelgespräch. Am Nachmittag kann an Gesprächsrunden teilgenommen werden und am Abend wird zum meditativen Tanz eingeladen. Der letzte Abend des Jahres wird mit einem gemeinsamen festlichen Essen eingeleitet, anschließend wird das neue Jahr mit einer Silvesterfeier begrüsst. Das Seminar endet nach dem Neujahrsfrühstück mit einem meditativen Gottesdienst. Kursleiter sind der Kontemplationslehrer und Pfarrer i.R. Klauss Stüwe und die Tanzanleiterin Gudrun Stüwe.

 

Daten

BeginnDauerOrtUnterkunftPreis
28.12.20175 TageAllgäuDZ VP426 €
28.12.20185 TageAllgäuDZ VP434 €

Abkürzungen:
Ü= Übernachtung * F = Frühstück * HP = Halbpension * VP = Vollpension
EZ = Einzelzimmer * DZ = Doppelzimmer * MB = Mehrbettzimmer

Stichworte:
, , , , , , ,

©2017 rueckzug.com - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung

Was soll ich wählen?
Kurz vor der Bundestagswahl ist die ...