11. Berliner Yogafestival 2015

17.05.2015 | Rubrik: Events

Eines der schönsten ganzheitlichen Festivals weltweit findet diesen Sommer wieder am Berliner Wannsee statt.
Wenn der Verein Lernen in Bewegung vom 9.7. bis 12.7. zum 11. Berliner Yogafestival 2015 einlädt, strömen Besucher aus allen Teilen der Welt zum Wannsee um mit der BVG-Fähre zum anderen Ufer nach Kladow überzusetzen. Die internationale Mischung liegt wahrscheinlich an der aktuellen Beliebtheit der Hauptstadt bei jungen, alternativen und esoterischen Menschen. Allein die 20-minütige Überfahrt mit der Fähre zum wunderbar gelegenen Kulturpark Kladow erinnert an Urlaub am Lago Maggiore oder am Gardasee. Das diesjährige Motto und Hauptanliegen der Veranstalter ist der aktuellen Weltlage angespasst: gib dem Frieden ne Chance nach dem Hit von John Lennon und Yoko Ono. Umgeben von Ständen mit esoterischen und ökologischen Produkten und Dienstleistungen, Büchern und biologisch vegetarischem Essen werden auf den Wiesen und in den Zelten Sessions, Workshops und Vorträge abgehalten, die sich mit Yoga, Meditation, Entspannung, Massage, Gesundheit, Liebe und vielen anderen schönen Dingen beschäftigen. Besonders an diesem familiären Festival: der Kommerz steht nicht im Vordergrund. Man hat eher das Gefühl von einem entspannten und meditativen Treffen in einzigartiger Umgebung. Hoffentlich spielt das Wetter wieder mit und auf keinen Fall verpassen!
11. Berliner Yogafestival
Kulturpark Kladow
Neukladower Allee 9-12
14089 Berlin
Wann?
9.7.2015 bis 12.7.2015
URL
http://www.yogafestival.de/

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Dann abonnieren Sie unseren Rueckzug.com Jahreszeiten-Newsletter (4 mal pro Jahr).

Autor: Alexandru Sandbrand-Nisipeanu

Der Autor ist Journalist und Blogger

©2019 rueckzug.com aktuell - Kontakt - Impressum - Datenschutzerklärung